Aktuelles - Gemeinde Greimerath

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Allgemeines
* AKTUELLES * AKTUELLES * AKTUELLES *

Greimerath hilft Dernau
 
Der große Benefiztag für die Flutgeschädigten in Dernau, Ahrtal
am 20.11. 2021 von 13.00 bis 18.00 Uhr

...war ein großartiger Erfolg !!!
 
Im Jahr 1763 hat Niculas Kreutzberg aus Dernau im Lambachtal ein Kreuz aufgestellt. Die Reste des Kreuzes stehen heute noch am Aufgang zum Herrenberg auf dem Jahrhunderte alten Pilgerweg nach Trier St. Matthias.
Wir wissen heute nicht mehr warum Herr Kreutzberg das große Steinkreuz vor über 250 Jahren gerade bei uns auf dem Greimerather Land aufgestellt hat.
Vielleicht hatte er ein Gelübde abgelegt, oder er stellte das Kreuz aus Dankbarkeit genau an dieser Stelle auf. Oder war es auch die Hoffnung auf Hilfe aus unserem kleinen Dorf in schwerer Zeit, wir wissen es nicht. Eines aber ist sicher, die schwere Zeit ist im Ahrtal seit dem 14.7.2021 überall in schrecklicher Weise spürbar.
 
Wir alle haben mit tiefer Betroffenheit von der schrecklichen Naturkatastrophe im Ahrtal und besonders auch in Dernau, Anteil genommen. Deshalb haben wir Greimerather eine ganz besondere Hilfsaktion durchgeführt und so eine Verbindung über die Jahrhunderte hinweg zu dem Dernauer Kreuz im Lambachtal geschaffen!!!
 
Am Samstag den 20. 11. 2021 stand Pit Schäfer an seiner Bindemaschine und hat frische kreative Ahrdventskränze, Türkränze und kleine Girlanden gebunden. Es gab auch frisch geschnittene Dekotannenäste aus dem Greimerather Wald (Der Forstzweckverband Nieder-/ Oberöfflingen stellte das ganze Schnitt und Bindegrün dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung und unterstützte damit auch diesen Benefiztag). Ferner wurden Mistelbüsche zum Verkauf angeboten
Auch die Kraterleuchten Verlagsgruppe aus Daun stellte für die 1. Greimerather Buchmesse viele Bücher aus ihrem umfangreichen Verlagsprogramm allen Kategorien zum Verkauf zur Verfügung. Außerdem konnten im Jugendraum frische Waffeln , Kakao und Glühwein käuflich erworben werden.
Alle Einnahmen und Spenden von diesem Tag gehen nun komplett an die “Katastrophenhilfe Dernau" der Ortsgemeinde Dernau „Direkthilfe für unsere Dorfbevölkerung".

Das Ergebnis:
- aus dem Verkauf des gesamten o. g. Programms kamen 2075 Euro zusammen.
- die Freiwillige Feuerwehr Greimerath spendete zudem den gesamten Erlös seines St. Martinsabend vom 13.11.2021. Das waren dann weitere 300 Euro.
- ferner wurde noch frischer Apfelsaft aus dem diesjährigen gemeindeeigenen Obst verkauft und das Geld gespendet. Die Summe hier: 125 Euro.

Somit kam für die "Kathastrophenhilfe Dernau" stolze 2500 Euro zusammen.

Ein besonderer Dank gilt hier dem Organisationsteam um Pit Schäfer und Petra Bastgen, aber auch den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, sowie den vielen Besuchern - nicht nur aus Greimerath.

Diese AHRdventskranzaktion fand übrigens auch eine Erwähnung am 21.11.2021 in der Dernauer Kirche im Rahmen des Sonntagshochamt. Dabei verwies der Pfarrer auf die besondere Verbindung der Orte Greimerath und Dernau durch das oben erwähnte Kreuz von Niculas Kreutzberg aus dem Jahr 1763.
 
Die Veranstaltung fand selbstverständlich unter Einhaltung aller aktuell geltenden Coronaregeln statt.
Begehbarer Adventskalender
 
Greimerath 2021
 
 
Gute Nachricht für uns alle. Ein schöner Brauch kann wieder stattfinden und so soll sich während der Adventszeit in Greimerath an verschiedenen Abenden  an wechselndem Ort je ein dekoriertes Adventsfenster verstecken.
 
Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das Fenster soll lediglich von Straße oder Bürgersteig zu sehen sein.
 

 
Die Idee dahinter ist, gemeinsame Zeit an diesem Fenster zu verbringen und einen kleinen abendlichen Spaziergang durch das Dorf zu unternehmen.


Hier eine Übersicht der Haushalte und Institutionen die am diesjährigen Adventsfenster teilnehmen:


Sonntag 28. November - Familie Follmann/Kneifeld -
St. Georgstraße      
17.00 Uhr
Freitag 3. Dezember: - Michaela Brasch von Brauchitsch -        
Eifelweg                    
17.30 Uhr
Samstag 5. Dezember: - Thomas Benner -                                     
St. Georgstraße        
17.30 Uhr
Freitag 10. Dezember: - Diana Gassen -                                          
Auf der Heck              
18.00 Uhr
Samstag 11. Dezember: - Christian Roth -                                       
Antoniusweg              
17.30 Uhr
Freitag 17. Dezember: - Kindergarten -                                          
Im Oberdorf                 
17.00 Uhr
Donnerstag 23. Dezember: - Familie Schäfer -                                     
Anwendweg                
18.00 Uhr

 


Pit Schäfer war auch in diesem Jahr wieder mit seinen Büchern

"Paulinchen Geranie"

auf der Buchmesse in Frankfurt präsent.

Das folgende Interview mit seinem Verleger gibt einen guten Überblick über sein bisheriges Schaffen und was Pit noch so für die Zukunft plant.

(Mehr zu Pit Schäfer findet man auch hier im Menüpunkt "Kreativität in Greimerath")


Aktuelle Infos zum Bürgerhaus und der Schutzhütte

Die Schutzhütte und das Bürgerhaus können wieder für private Veranstaltungen angemietet werden  ! ! !

Wir verweisen zum Schutz eines Jeden, und auch im Rahmen der Solidarität für die Allgemeinheit, darauf zu achten,
dass die aktuelle Regelung aufgrund der Corona-Virus-Warnungen auch wirklich eingehalten werden !!!

Hier einige vielleicht nützliche Links zu den derzeit geltenden Hygienbestimmungen:







(Wir können allerdings auf Grund der aktuellen Dynamik im Infektionsgeschehen keine Garantie für die jeweilige Aktualität und die Inhalte der Angaben auf den entsprechenden Seiten geben. Ggf. wenden Sie sich persönlich an die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, oder die VG Wittlich-Land)



SERVICE-ANGEBOT


Wer die Wochenzeitung der Verbandsgemeinde Wittlich-Land




online lesen will....?


Hier der Link zur Online-Ausgabe !!!


Zurück zum Seiteninhalt